Sie befinden sich hier:

Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Die Malta Akademie ist ein kostenloser Service von der Malta Tourism Authority (MTA) in Deutschland, der Schweiz und Österreich (Fremdenverkehrsamt Malta). Der Teilnehmer hat diese Bedingungen sorgfältig gelesen und erklärt seinen Willen, durch die Absendung seiner Anmeldung den Service von MTA zu den nachstehenden Bedingungen zu nutzen.

§ 1 Allgemeines
Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die ihm durch MTA übermittelten Zugangsdaten sorgfältig aufzubewahren und vor Missbrauch durch Dritte zu schützen.
 Aus technischen Gründen kann MTA keine Garantie für das Fortbestehen des Angebots und auf die Erreichbarkeit per E-Mail oder auf die Erreichbarkeit der Internet-Adresse www.malta-akademie.de, www.malta-akademie.at. www.malta-akademie.ch oder www.malta-schulung.de  , www.malta-schulung.ch und www.malta-schulung.at übernehmen.
 Die Teilnahme an der Malta Akademie ist freiwillig.

§ 2 Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden, soweit dies für den Zweck des Vertrages erforderlich ist. Die Teilnehmerdaten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für eigene Zwecke oder die der direkten Partner von MTA gespeichert und weiterverarbeitet.

§ 3 Schutzrechte / Urheberrecht
Die Daten und Texte, die auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden, sind kostenlos und dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Eine Nutzung der Informationen erfolgt auf eigene Verantwortung. Jeder zugelassene Teilnehmer hat das Recht, die im Rahmen der Malta Akademie angebotenen Inhalte für seine persönlichen Zwecke zu verwenden, für sich auszudrucken oder als Dateien zu speichern. Die von uns bereitgestellten Inhalte sind durch MTA urheberrechtlich geschützt. Die Teilnehmer der Malta Akademie erhalten keinerlei Eigentum oder Verwertungsrechte an den bereitgestellten Inhalten.

§ 4 Hyperlinks / Haftungsausschluss
Im Rahmen der Malta Akademie werden auch Hyperlinks zu anderen Webseiten angeboten. MTA ist für die Inhalte fremder Websites nicht verantwortlich. MTA übernimmt keine Haftung in Bezug auf diese fremden Websites und eventuell entstehende Schäden in Verbindung mit deren Nutzung. Jeder Zugriff auf diese Seiten erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. MTA übernimmt keinerlei Haftung und Schadenersatz für Verluste, die dem Nutzer durch Fehler der Inhalte, durch fehlerhafte Nutzung der Dienste seitens des Nutzers oder durch Virenbefall der Materialien entstehen.

§ 5 Gerichtsstand
Die MTA betreibt diese Website in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Den Nutzungsbedingungen und sämtlichen Rechtsverfahren liegt das deutsche Recht zugrunde. Sollte ein Gerichtsverfahren gegen die MTA geführt werden, liegt die Entscheidung auf Seiten der MTA, welche Gerichtsbarkeit ausgewählt wird. Die MTA wird mit hoher Wahrscheinlichkeit als Gerichtsstandort Malta auswählen, unabhängig davon, in welchem Land Sie sich befinden, oder von welchem Land Sie die Website besucht haben.

§ 6 Salvatorische Klausel
Wenn einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sind oder ihre Rechtswirksamkeit ganz oder teilweise später verlieren, wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Nutzungsbedingungen im übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Nutzungsbedingungen eventuelle Regelungslücken aufweisen.

§ 7 Ausschluss des Rechtsweges
Der Rechtsweg ist bei allen Gewinnspielen ausgeschlossen.